Logo
Logo

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Mit dieser Erklärung möchte GARCIA verdeutlichen, dass wir den Datenschutz unserer Kunden ernst nehmen. Wir erläutern Ihnen gerne, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

 

GARCIA BV

www.wearegarcia.com

KvK-Nummer: 24241963 0000

USt-ID-Nummer: NL004337517B01

 

1.2 Wenn Sie unsere Produkte über unseren Webshop oder im Geschäft kaufen und wenn Sie unsere Website https://www.wearegarcia.nl/ („Dienste“) nutzen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Wie in dieser Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) näher beschrieben, agieren wir als der „Verantwortliche“ für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerklärung legen wir dar, warum und auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

1.3 Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

 

2 Verarbeitung von personenbezogenen Daten

2.1 Personenbezogene Daten – Bei der Nutzung unserer Dienste erhebt und verarbeitet GARCIA die folgenden personenbezogenen Daten der betroffenen Personen:

2.1.1 Name, Adresse, Wohnort;

2.1.2 Kontaktdaten wie Telefonnummern und E-Mail-Adressen;

2.1.3 Rechnungsanschrift;

2.1.4 Kaufhistorie und Interessen;

2.1.5 Zahlungsdaten;

2.1.6 Geschlecht;

2.1.7 Geburtsdatum;

2.1.8 IP-Adresse;

2.1.9 Website-Nutzung und Browserdaten;

2.1.10 Daten über das Gerät, das Sie zum Besuch des Webshops nutzen;

2.1.11 Durch die Verwendung von Cookies automatisch erfasste personenbezogene Daten;

2.1.12 Daten, die Sie eingeben, wenn Sie Bewertungen zu unseren Produkten abgeben, die wir auf Ihr Ersuchen hin anonymisieren können;

2.1.13 Standortdaten, mit Ihrer Einwilligung;

2.1.4 Kamerabilder, wenn Sie unsere physischen Geschäfte besuchen.

2.1.15 Marketing- und Kommunikationsdaten: Ihre Marketingpräferenzen, persönliche Daten, die Sie beim Ausfüllen von Registrierungs- oder Anmeldeformularen für die Teilnahme an Werbeaktionen oder Veranstaltungen angeben.

2.2 Quelle - Wir erheben die unter Ziffer 2.1 genannten personenbezogenen Daten direkt von Ihnen und erhalten diese auch direkt von Ihnen. Zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden wir keine weiteren oder öffentlichen Quellen, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes bestimmt.

2.3 Zwecke – Die unter 2.1 genannten personenbezogenen Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

2.3.1 Um Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten;

2.3.2 Zur Durchführung der zwischen Ihnen und GARCIA geschlossenen Vereinbarung;

2.3.3 Um es Ihnen zu ermöglichen, auf unserer Website ein Konto zu erstellen;

2.3.4 Zur Lieferung der Produkte, die Sie in unserem Webshop bestellt haben;

2.3.5 Um Ihnen unseren Newsletter zu übersenden, falls Sie sich für diesen angemeldet haben;

2.3.6 Zur Übersendung von personalisierter Werbung und Inhalten, die auf Ihren Interessen basieren;

2.3.7 Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen;

2.3.8 Um Ihre Fragen und Reklamationen zu beantworten und um Streitigkeiten beizulegen;
2.3.9 Für administrative Zwecke;

2.3.10 Zu Sicherheitszwecken und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen.

2.4 Rechtliche Grundlagen 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, wie in Ziffer 2.1 dargelegt, basiert auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

2.4.1 Die Notwendigkeit der Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, oder um auf Ihr Ersuchen hin vor Abschluss eines Vertrages Maßnahmen zu treffen;

2.4.2 Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
2.4.3 Etwaige gesetzliche Bestimmungen, denen GARCIA unterliegt;

2.4.4 Die Notwendigkeit der Verarbeitung zur Erfüllung eines berechtigten Interesses von GARCIA, das Ihr Datenschutzinteresse überwiegt, wie beispielsweise das Interesse von GARCIA, die Nutzung der Website zu messen oder Marketingmitteilungen an Kunden zu versenden.

2.5 Datenaufbewahrungsfristen

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger aufbewahrt, als es für den Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, GARCIA unterliegt einer gesetzlichen Verpflichtung, die Daten länger aufzubewahren, beispielsweise der steuerlichen Aufbewahrungspflicht von sieben Jahren. Wenn Sie Kunde bei uns sind, löschen wir Ihre Daten zwei Jahre nach Beendigung der Kundenbeziehung.

 

3 Unter-Auftragsverarbeiter (Empfänger) von personenbezogenen Daten

3.1 Soweit es für einen der oben genannten Verarbeitungszwecke erforderlich ist, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Empfänger oder Unter-Auftragsverarbeiter aus den nachfolgend genannten Kategorien können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben:

3.1.1 Verbundene Konzernunternehmen, wenn dies für die Einhaltung von Vorschriften, für die interne Berichterstattung, für Rechnungsprüfungs- oder Sicherheitszwecke oder für die Erfüllung einer Vereinbarung mit betroffenen Personen erforderlich ist;

3.1.2 Unser Wirtschaftsprüfer, unsere Rechtsberater und andere professionelle Dienstleister, die wir aus Gründen der Einhaltung von Vorschriften beauftragt haben;

3.1.3 Regierungsstellen, Gerichte, Aufsichtsbehörden, Strafverfolgungsbehörden oder Nachrichtendienste, wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen;

3.1.4 Anbieter von IT-Dienstleistungen, die wir für unsere Systeme oder unsere Website nutzen;

3.1.5 Zahlungspartner, um verschiedene Zahlungsarten zu ermöglichen;

3.1.6 Zustellpartner, um unsere Produkte an Sie ausliefern zu können.

 

4 Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten

4.1 In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie die folgenden Rechte:

4.1.1 Das Recht auf Zugang zu Ihren Daten;

4.1.2 Das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten;

4.1.3 Das Recht auf Datenübertragbarkeit;

4.1.4 In einigen Fällen besteht das Recht auf Löschung oder Einschränkung Ihrer Daten;

4.1.5 Das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen;

4.1.6 Das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht.

4.2 Sie können Ihr Recht ausüben, indem Sie eine E-Mail senden an: webshop@wearegarcia.com

Sie können uns auch eine E-Mail senden, wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben.

4.3 Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) einzureichen.

 

5 Websites von Dritten 

5.1 Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, die mit unserer Website verlinkt sind. Wir leisten keine Gewähr für einen vertraulichen oder sicheren Umgang dieser Dritten mit Ihren personenbezogenen Daten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese nutzen.

 

6 Änderungen

6.1 Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über etwaige Änderungen an dieser Datenschutzerklärung zu informieren. Unsere Datenschutzerklärung wurde letztmalig am 22. August 2023 geändert.



--


Zahlen mit Klara

Um Ihnen die Zahlungsmethoden von Klarna anbieten zu können, geben wir Ihre persönlichen Daten an der Kasse möglicherweise in Form von Kontakt- und Bestelldaten an Klarna weiter, damit Klarna beurteilen kann, ob Sie sich für die Zahlungsmethoden qualifizieren, und diese Zahlungsmethoden anpassen kann Sie. Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden gemäß verarbeitet Klarnas eigene Datenschutzerklärung.

Zahlen mit Klara: Bonitätsprüfung

Klarna unternimmt so genannte Anfragen im Versandhandel (oder soft credit searches), die keinen Einfluss auf deine Bonitätsbewertung haben und die ausschließlich von der Auskunftei, dir und Klarna eingesehen werden können, aber von keinem weiteren Dritten. Weder Klarna noch der Händler unternehmen Bonitätsprüfungen, die einen Einfluss auf deine Bonitätsbewertung haben.

Was passiert bei einer Identitäts- und Bonitätsprüfung?

Bei einer Identitäts- und Bonitätsprüfung werden die von dir für den Einkauf angegebenen Daten mit den vorhandenen Daten einer Wirtschaftsauskunftei verglichen.

Wieso führt Klarna eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durch?

Klarna führt eine Identitätsprüfung durch, um sicherzustellen, dass die angegebenen Daten korrekt sind und auch von dir stammen. Bei einem Einkauf mit der Zahlungsart Ratenkauf sind wir zudem durch das Verbraucherkreditrecht gesetzlich verpflichtet, vor dem Vertragsabschluss die Bonität des Kunden zu überprüfen, um ihn vor privater Überschuldung zu schützen.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit 
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.


Social network icon
Social network icon
Social network icon
MELDE DICH JETZT FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN